Essener Sängerkreis

Geschäftsbericht 2017 des Essener Sängerkreises

Am 12.01. trafen sich die Vorstandsmitglieder zur ersten von insgesamt fünf Gesamtvorstandssitzungen.

Zur Jahreshauptversammlung am 16. Januar im Freizeitheim E-Schonnebeck erschienen 48 Personen aus 31 Chören. Das Protokoll wurde eben verlesen.

Nachdem in den Jahren 2015 und 2016 aus finanziellen Gründen nicht an einen Neujahrsempfang zu denken war, konnte in diesem Jahr am 18. Februar wieder einer stattfinden. Im vollbesetzten Saal der Franziska-Christine-Stiftung in Steele konnte der Vorsitzende - Klaus Springenberg - zahlreiche Sängerinnen, Sänger und Ehrengäste begrüßen. Besonders freute er sich über den Besuch der Präsidentin des Chorverbandes NRW - Regina van Dinther. Sie erwähnte in ihrer Begrüßungsansprache, dass sich die Chorlandschaft derzeit durch neue Chorformationen verändere. Die Zukunft läge darin, die Begeisterung der Menschen für das gemeinsame Singen zu fördern. Musikalisch umrahmt wurde der Empfang durch Auftritte des Chores „Voices on the Rocks" unter der Leitung von Jochen Weber. Am 8. März erhielten wir von der EMG grünes Licht für Auftritte unserer Chöre beim Stadtevent „Essen.Original".

Es wurde zu den Treffen der Chor-Vorstandsmitglieder „Essener Chorgespräche" am 13.05., 19.08. und 11.11. eingeladen.

Unter witterungsbedingt schlechten Voraussetzungen traten am 28. Mai nur fünf Chöre in der Gruga auf, nachdem einer kurzfristig absagen musste. Nachmittags klarte der Himmel auf, so dass man keinesfalls von einem misslungenen Konzerttag sprechen konnte.

Am 23. September begann der "Qualifikationslehrgang Chorleitung" der auch als Vizechorleiter-Lehrgang bezeichnet wird. Der Unterricht findet in Kooperation mit dem Dortmunder Sängerkreis in Eisen und Dortmund bis im November 2018 statt. Es wurde bereits in der Zeitschrift „Auftakt" 3-2017 über das Projekt berichtet.
Großes Interesse fand das für den 18. November angekündigte Stimmbildungsseminar unter der Leitung von Gesangspädagogin Claudio Rübben-Laux. Es gab 92 Anmeldungen. Wegen Krankheit und schlechter Anfahrtsbedingungen erschienen 82 Personen, die von den Darstellungsformen der Dozentin begeistert waren. Sie wurde mit lang anhaltendem Applaus verabschiedet. Vielleicht können wir Sie in diesem Jahr nochmals einladen.

Als Gegenpol zu dem Treiben auf dem Weihnachtsmarkt finden seit 2000 alljährlich Chorauftritte in der Marktkirche statt. In diesem Jahr an den Samstagen 9./16. und 23.12. Sie erfreuen sich jährlich großer Beliebtheit. Der Kirchenraum war an allen Konzerttagen bis auf den letzten Platz gefüllt. Klaus Springenberg führte als Moderator durch die Programme.. Er stelle die Chöre vor und überbrückte kleine Pausen mit Vorlesungen von ansprechenden Gedichten zur Weihnachtszeit. Ein herzlicher Dank dafür!

Die Chöre, die 2017 bei den erwähnten Anlässen auftraten, wurden namentlich in der Anlage erwähnt:

Statistik
Im Essener Sängerkreis waren per 31.12. 62 Vereine/Chöre incl. einem Orchester mit insgesamt 1890 Mitgliedern organisiert, davon 1568 Erwachsee und 322 Kinder + Jugendliche. (insges. 1890) Die Mitglieder bestanden aus 24 Männer-/5 Frauen- /25 Gemischten- / 7 Kinder-+Jugendchären und einem Orchester.
Leider haben sich in 2017 11 Chöre abgemeldet: 6 Männer-/ 1 Frauen-/4 Gemischte Chöre, die mit 221 Erwachsenen angemeldet waren.

Ausführlicher wurde zu allen Themen und Ereignissen in unseren vier Zeitschriften Auftakt 2017 berichtet. Nicht zuletzt aufgrund der Berichte unserer Pressereferentin. Dank dafür. Aber auch ein Dankeschön an viele Chöre die uns Artikel zugesandt haben. Ohne diese hat die Zeitschrift keine Zukunft. Die Chöre, die an den genannten Veranstaltungen mitwirkten sind in der Anlage benannt.

SHe.

Service:

Bei Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

© 2018 - Essener Sängerkreis. Alle Rechte vorbehalten.
http://essener-saengerkreis.de/service/fuerchoere/Geschaeftsbericht-2017.php